Der größte Anteil der unfallchirurgisch-orthopädischen Krankheitsbilder lässt sich im Rahmen einer ambulanten Operation behandeln.

ambulantes Operieren in unserer Praxis

In unserem, durch die Kassenärztliche Vereinigung, die Ärztekammer, sowie durch das Landesamt für Hygiene zertifizierten Operationszentrum befinden sich zwei grosse, helle Operationssäle, welche allen Ansprüchen neuzeitlicher Chirurgie genügen. Hier finden zum einen hand -und fußchirurgische Eingriffe, Implantatentfernung und größere Operationen an der Körperoberfläche in Allgemeinnarkose statt. Weiter Nutzung erfolgt durch die gefäßchirurgischen Kollegen mit Operationen am Venensystem (Krampfaderoperationen,  Seitenastentfernung, Perforansligaturen, Radiowellenobliterationen).

Der zweite OP Saal diente hauptsächlich der Notfallversorgung  bei offenen Wunden aller Art sowie operativer Eingriffe an der Körperoberfläche (z.B. Zysten im Fingerbereich, Hauttumoren, Fettgewebsgeschwulste) in örtlicher Betäubung.


ambulantes Operieren im AOZ Hedwigshöhe


Viele Eingriffe erfordern den Einsatz einer radiologischen Bildgebung während einer Operation, weshalb diese im ambulantem OP-Zentrum (AOZ) am Krankenhaus Hedwigshöhe durchführt werden.

Auch die minimalinvasiven arthroskopischen Eingriffe am Knie- und Sprunggelenk lassen sich unter optimalen Bedingungen im OP-Zentrum realisieren.


Sollte sie sich für eine ambulante Operation in unserer Praxis oder im OP-Zentrum  in Allgemeinnarkose entschieden haben bitten wir folgendes zu berücksichtigen:

- zur Feststellung der Narkosefähigkeit ist die Vorstellung im OP-Zentrum Hedwigshöhe , Höhensteig1 ,12526 Berlin erforderlich, sie werden telefonisch vom verantwortlichem Narkosearzt Dr. Platzer informiert

- zum Narkosevorgespräch bringen sie bitte den ausgefüllten Aufklärungsbogen (gelb) mit


 

Kontakt:
Göran Burkhard Langer
Albert-Einstein-Str.2

12489 Berlin

 

Tel.: 030 6392 2362

Sprechzeiten:

Mo, Mi, Do,

09:00 - 13:00
14:00 - 17:00

Di

09:00 - 13:00
14:00 - 18:00

 Fr                            09:00 - 13:00

Die durchgangsärztliche Notfallbehandlung erfolgt durchgängig!

Bitte beachten Sie die OP Tage!

ambulante OP Tage:

Mi und Do Vormittag